Kunst & Kultur

Berlin - Dem aufmerksamen COLPORTAGE-Leser wird der Schriftsteller Alexander Merow bereits durch die Vorstellung seiner dystopischen Beutewelt-Reihe ein Begriff sein, welche kürzlich mit Band 7 ihren Abschluß gefunden hat. Diese stellt allerdings nur einen Teil…
Artikel bewerten
(47 Stimmen)
Berlin - Nach einer langen Wartezeit meldet sich die bereits seit Ende der 1980er Jahre aktive Post-Industrial-Legende Allerseelen mit einem bemerkenswerten neuen Album namens „Terra Incognita" zurück. COLPORTAGE hat das Werk zur Besprechung erhalten.
Artikel bewerten
(52 Stimmen)
Basel - Im Wirbel der industriellen Innovationen und der Reizüberflutung der technisierten Gesellschaft wurde in den USA der 1960er Jahre eine Kunst erschaffen, die sich mit ihrer Schlichtheit, ihrer Klarheit, ihrer Logik und ihrer Objektivität…
Artikel bewerten
(42 Stimmen)
Schlagwörter: :
Berlin - Otto Dix’ Werk ist von großer stilistischer Vielseitigkeit geprägt. Spätimpressionismus, Expressionismus, Kubismus, Futurismus und Neue Sachlichkeit wurden von ihm durchwandert. Eines seiner faszinierenden, stimmungsvollen Frühwerke, der „Sonnenaufgang“, ist derzeit in Berlin zu besichtigen.
Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Berlin - Uroš Predić war einer der bedeutendsten serbischen Maler des 20. Jahrhunderts, neben Paja Jovanović und Đorđe Krstić gilt er als Hauptvertreter der dortigen realistischen Strömung. Sein bekanntestes Werk ist das Monumentalgemälde „Kosovka devojka“…
Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Berlin - Nur etwas über dreißig Gemälde hat uns der Mecklenburger Maler Georg Friedrich Kersting hinterlassen. Geboren 1785 in Güstrow, hatte er ab 1805 dank wohlhabender Verwandter, die seine Fähigkeiten erkannten und unterstützten, die Möglichkeit,…
Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Frankfurt am Main - Heidelberg war bekanntermaßen das geistige Zentrum der späteren romantischen Literatur; in der namhaften Universitätsstadt scharte sich zwischen 1804 und 1809 ein überaus produktiver Künstlerkreis um Achim von Arnim und Clemens Brentano.…
Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Frankfurt am Main - Die Oberfläche des Teiches schimmert, scheint sich zu bewegen, spiegelt die am Ufer wachsenden Bäume, ein Spiel von Licht und Schatten. Eine Dame folgt, an einen Stamm gelehnt, mit ihren Blicken…
Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Berlin - Hans Christoph Friedrich Graf von Hacke (1699-1754) war seinerzeit einer der bedeutendsten preußischen Offiziere und konnte bereits unter dem Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I eine glänzende Karriere hinlegen, welche sich unter Friedrich II, später…
Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Berlin - 1905 bereits war der Komponist Arno Rentsch (1870-1942) nach Woltersdorf-Schönblick, südöstlich von Berlin, gezogen, wo er in der Köpenicker Straße 45 ein kleines Fachwerkhaus mit einer hübschen Fledermausgaube errichtete. Er heiratete die Konzertsängerin…
Artikel bewerten
(17 Stimmen)
Frankfurt am Main - Frantisek Kupka, geboren 1871 in Opocno (heute Tschechien, damals Österreich-Ungarn), gestorben 1957 in Puteaux bei Paris, studierte ab 1887 an der Akademie der Bildenden Künste in Prag und ab Oktober 1891…
Artikel bewerten
(13 Stimmen)
Frankfurt am Main - Ein wahres Glanzlicht beherbergt derzeit die Schirn Kunsthalle in Frankfurt am Main. In über 400 selten zu sehenden und außergewöhnlichen Exponaten, darunter sind Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Briefe und Zeitungsartikel, widmet sich…
Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Seite 2 von 3

Redaktion