Medien

Berlin - Bereits vor einem Jahr hatte COLPORTAGE sich zur Wahl des „Unwortes des Jahres“ geäußert, und im Grunde könnten wir den damaligen Artikel fast eins-zu-eins übernehmen. Was wir aber einfach nicht tun. Dieses „Unwort“…
Artikel bewerten
(17 Stimmen)
Berlin - Die Computerspielindustrie macht in jedem Jahr riesige Gewinne. Schon lange ist der Markt für interaktive Unterhaltungsmedien keine ökonomische Randerscheinung mehr. Der Gewinn im Zweig der Unterhaltungselektronik überbietet die klassische Filmindustrie um ein Vielfaches.…
Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Mainz - Claus Kleber hatte eine Geschichte zu erzählen. In einem Linienbus in Erlangen sollen 15 Asylbewerber mit ihren zwei Betreuerinnen gesessen haben. Der Busfahrer habe sie auf Englisch angesprochen: „Ich habe eine wichtige Nachricht…
Artikel bewerten
(16 Stimmen)
Berlin - Gleich zu Beginn stellt sich das Projekt mit einem Zitat des unvermeidlichen Joachim Gauck vor: „Freiheit ist eine notwendige Bedingung von Gerechtigkeit“. Die Initiative „Fluchthelfer.in“ verweist auf das Vorbild von Menschen, die Flüchtlingen…
Artikel bewerten
(14 Stimmen)
Berlin - Ich erinnere mich, von Gutmenschen mehrfach Weisheiten über Nationalstolz und Stolz im allgemeinen vernommen zu haben. Einer der Kerngedanken war, daß, abgesehen vom grundsätzlich verwerflichen Charakter jeglicher nationaler Regungen (was an dieser Stelle…
Artikel bewerten
(12 Stimmen)
Schlagwörter: :
Seligenstadt am Main - Rudi Rack ist ein Verleger aus dem Hessischen, der mit seinem monatlich erscheinenden Werbeformat DER SELIGENSTÄDTER gerne Ambitionen auslebt. Mit dem Nachrichtendienst HESSEN DEPESCHE versucht sich Rudi Rack seit einigen Monaten…
Artikel bewerten
(14 Stimmen)
Caracas - Gustavo Cisneros wurde zwar 1945 auf Kuba geboren und lebt seit den 1990er Jahren in der Dominikanischen Republik, deren Staatsbürgerschaft er neben der spanischen und venezolanischen auch besitzt, wird dennoch allgemein als venezolanischer…
Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Moskau - Nach reiflicher Überlegung hat sich Russlands Premier Wladimir Putin anscheinend entschieden, weder tot, noch gerade Vater, noch gestürzt worden zu sein. Dies geht unter anderem aus der Tatsache hervor, daß er am Montag…
Artikel bewerten
(10 Stimmen)
Berlin - In der Nacht vom 27. zum 28. Februar war der liberale russische Oppositionspolitiker Boris Nemzow auf offener Straße erschossen worden. Die transatlantische Presse war sich sofort weitgehend einig, daß der Kreml hinter der…
Artikel bewerten
(11 Stimmen)

Redaktion