Dirk Schneider

Dirk Schneider

Dirk Schneider (Jahrgang 1969) ist Oberst a.D. und absoluter Kenner in Sachen "Informationsgewinnung vom und über den Feind".

Er greift für die Redaktion von COLPORTAGE die besonders heißen Eisen auf.

Webseite-URL: http://www.colportage.de

Langenhagen - Charles Smethurst schätzt es für gewöhnlich, zu politischen Entscheidungsträgern für seine im niedersächsischen Langenhagen ansässigen DOLPHIN Trust gut vernetzt zu sein. Marco Brunotte (SPD Niedersachen) ist dafür Beispiel (http://www.performance-vertraulich.de/finanzen/dolphin-trust-gmbh-firmen-gesprächspartner-marco-brunotte-spd-verliert-sein-landtagsmandat.html).

Artikel bewerten

Marktredwitz - Gerhard Schaller, Kopf der oberfränkischen SENSUS Vermögen Gruppe, stieg an diesem fröstelnden Dezembermorgen 2017 ganz gelassen in sein Auto. Sein Kollege Markus Fürst (DERIVEST) hatte ihm auf Nacht eine kleine Kurznachricht gesendet: "Zadar steht!"

Artikel bewerten

Seligenstadt am Main - Rudi Rack ist ein Verleger aus dem Hessischen, der mit seinem monatlich erscheinenden Werbeformat DER SELIGENSTÄDTER gerne Ambitionen auslebt. Mit dem Nachrichtendienst HESSEN DEPESCHE versucht sich Rudi Rack seit einigen Monaten in einem Fernkampf abzumühen. Rack, der sich vor allem als Wein-Genießer und mit dem Collegium Vinum einen Namen in Seligenstadt am Main (Landkreis Offenbach) gemacht hat ("der schreibende Winzer"), sah sich offenbar in seinen Plänen mit der "eigenen" Bürgermeisterkandidatin Angela Prokoph-Schmitt (parteilos) enttarnt. In Seligenstadt (rd. 22.000 Einwohner groß) wird am 12. Juli 2015 ein neuer Bürgermeister gewählt.

Artikel bewerten

Berlin - Nachdem sie tagelang geschwiegen hatte, erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Dienstagabend, sie werde die skandalumwitterte Selektorenliste dem NSA-Ausschuss vorerst nicht vorlegen. Zwar wolle sie zur Aufklärung beitragen, ohne amerikanisches Einverständnis könne sie die Liste jedoch nicht freigeben.

Artikel bewerten

Berlin - In der Rechtsform einer EWIV darf nicht aktiv am Kapitalmarkt geworben werden! Das ist eindeutig und unstrittig. Trotzdem sucht und wirbt der umstrittene Kaufmann Klaus Aulenbacher nach wie vor für sein skurriles Europäisches Branchenkompetenzzentrum für die Gesundheitswirtschaft (EWIV) mit kaum steigerungsfähigen Zinsversprechen (von 19 % p.a. ist die Rede) Kleinanleger ein.

Artikel bewerten

Berlin - Der Salzburger Herzchirurg Prof. Dr. Felix Unger (Jahrgang 1946) ist unbestritten eine Größe in der europäischen Medizin. Sein Wort hat Gewicht! Darüber hinaus führt er als Präsident die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste, die sogar durch das Bundeskanzleramt der Republik Österreich wohlwollend flankiert wird.

Artikel bewerten

Berlin - "Die AfD ist und bleibt ein Sauhaufen" formulierte es ein Informationszuträger aus der Alternative für Deutschland (AfD) gegenüber der Redaktion von COLPORTAGE. Was sich über die Festtage zugetragen haben soll, wurde uns so kolportiert (Originalworte des Kolporteurs):

Artikel bewerten
Freitag, 26 Dezember 2014 16:15

DGB kritisiert Hartz-IV-Reform

in Politik

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat zehn Jahre nach der Einführung von Hartz IV die Reform scharf kritisiert. In der letzten Dekade haben 15 Millionen Menschen ihre Erfahrungen mit Hartz IV gemacht. 200.000 Personen sind seither dauerhaft Hartz-IV-Bezieher gewesen.

Artikel bewerten
Schlagwörter: :

Redaktion