Dienstag, 27 Oktober 2015 14:03

Das blutige Ende der Ära Sukarno

in Politik

Berlin - In Indonesien hatte seit 1945 der laizistische Nationalist Sukarno regiert. Er hatte sich zuvor mit den als Besatzungsmacht gekommenen Japanern arrangiert, in der Hoffnung, durch Entgegenkommen die Unabhängigkeit für die niederländische Kolonie erlangen zu können, was ihm dann nach Kriegsende gelungen war.

weiterlesen ...
Dienstag, 27 Oktober 2015 13:56

Spanien, der liberale Staat und die Carlisten

in Politik

Barcelona - Während der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts verbreitete sich in Spanien die aus dem revolutionären Frankreich stammende Ideologie des Liberalismus. Die traditionelle Monarchie und die dezentralisierte Staatsform Spaniens (die immer harmonisch funktioniert hatten) gerieten ins Visier der Liberalen. Jede Region des Landes hatte bisher ihre eigenen Sitten und Gesetze, und trotzdem fühlte man sich als Teil eines Ganzen, Bestandteil einer spanischen Einheit.

weiterlesen ...

Redaktion