Freitag, 29 Januar 2016 01:02

Die deutsche Sprache in Belgien

in Politik

Eupen/Malmedy - Wenn die Frage kommt,‭ ‬welche Länder im Westen an Deutschland grenzen,‭ ‬kann man die Antwort kurz machen und sagen:‭ ‬Frankreich und BeNeLux.‭ ‬Durch letzteren Begriff vergißt man auch nie eines der drei Länder Belgien,‭ ‬Niederlande und Luxemburg.‭ ‬Wenn dann weiter nach den Sprachen bei unseren Nachbarn gefragt wird,‭ ‬wird auch so ziemlich jeder Französisch und‭ "‬Holländisch‭"‬,‭ ‬oder Niederländisch,‭ ‬wie es richtig heißt,‭ ‬antworten.‭ ‬Bei Luxemburg wird es schon schwieriger,‭ ‬und wer nicht gerade‭ “‬Belgisch‭” ‬sagt,‭ ‬wird zumindest auch die beiden Hauptsprachen dort kennen.‭ ‬Wer in der Grenzregion zuhause ist,‭ ‬und eigentlich sollte es auch die Allgemeinheit wissen,‭ ‬weiß,‭ ‬daß in Belgien auch deutsch gesprochen wird.

weiterlesen ...

Redaktion