Montag, 22 Februar 2016 23:19

Weißrußland will Syrien gegen Terroristen unterstützen

in Politik

Damaskus – Am Sonntag hat Syriens Präsident Bashar al-Assad einen Brief von seinem weißrussischen Amtskollegen Alexander Lukaschenko erhalten. Darin sagt dieser ihm die Unterstützung beim Kampf seines Landes gegen den Terrorismus zu.
Überreicht wurde der Brief bei einem Treffen einer weißrussischen Delegation mit dem syrischen Präsidenten von Igor Vasilievic Karpenko, dem Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Weißrusslands, welche die dortige sozialpatriotische Regierung Lukaschenkos unterstützt.

weiterlesen ...
Montag, 22 Februar 2016 03:03

Ecuadors Präsident kritisiert die „Gender-Ideologie“

in Politik

Barcelona - Die fortschrittlichen Bewegungen in Lateinamerika lassen sich nicht wirklich mit den westeuropäischen und nordamerikanischen Mainstream-Linken gleichsetzen, die stark vom zersetzenden Neotrotzkismus und Kulturmarxismus beeinflusst sind, von den Erben der „68er“ und der „politischen Korrektheit“. Wenige westeuropäische Linke würden sich heute als Patrioten bezeichnen, wie es beispielsweise Hugo Chávez immer getan hat. „Patria o Muerte“ („Vaterland oder Tod“) war einer der bekanntesten Aussprüche eines Che Guevara.

weiterlesen ...
Montag, 22 Februar 2016 02:56

Gefährdet ethnische Verschiedenheit den sozialen Zusammenhalt?

in Politik

Berlin - Die akademische Studie nennt sich ausführlich „Hat ethnische Diversität einen negativen Einfluß auf die Einstellungen zur Gemeinschaft? Eine Langzeitanalyse über angegebene Ursachen innerhalb der Debatte über ethnische Diversität und sozialen Zusammenhalt“. Die Antwort lautet im Wesentlichen: Ja, es gibt diesen negativen Einfluß. Die Studie war vom „Cathie Marsh Institute for Social Research“ der Universität Manchester durchgeführt worden, zugrunde liegen die Daten von über 10.000 Menschen, gesammelt über einen Zeitraum von 18 Jahren. Demzufolge sind Bewohner von ethnischer Vielfalt geprägter Gegenden im Vergleich zu Einwohnern ethnisch einheitlicherer Gebiete im Schnitt unglücklicher.

weiterlesen ...

Redaktion