Samstag, 06 Februar 2016 06:33

Pussy Riot rappen gegen Russland

Berlin - Pussy Riot gelten in der veröffentlichten Meinung der „westlichen Welt“ als Dissidenten. Das bedeutet, daß sie die gesamte transatlantische Mainstreampresse und die Mächtigen auf ihrer Seite haben; zu den prominentesten Fürsprechern gehört die ordinäre Pop-Oma Madonna; eine Hillary Clinton hat sich mit ihnen ablichten lassen. Sehr gegen das Establishment also.

Washington - Hillary Diane Rodham Clinton ist sehr fortschrittlich. 2004 etwa ging sie mit der Feministin Gloria Steinem und der Schauspielerin Whoopi Goldberg im Rahmen einer Großdemonstration auf die Straße, um sich für ein Recht auf Abtreibung einzusetzen. Da es eine Gegenkundgebung ungeborener Kinder nicht gab, werden diese wohl einverstanden gewesen sein.

Redaktion