Havanna - Während des Besuchs von US-Präsident Barack Obama und seinen Delegierten nach Kuba kaum bemerkt, traf der ehemalige kubanische Präsident Fidel Castro den venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro und verlieh ihm den José-Martí-Preis, Kubas höchste Auszeichnung. Eine Botschaft des Revolutionsführers, gerichtet an Washington und an Caracas?
Maduro kam am Sonnabend in der kubanischen Hauptstadt Havanna an, einen Tag vor dem historischen Besuch von US-Präsident Barack Obama, US-Staatssekretär John Kerry, US-Kongressabgeordneten und anderen hochrangigen Vertreter der Politik und Wirtschaft.

Montag, 28 Dezember 2015 22:47

Kubanische Medikamente für Syrien

in Politik

Havanna - Die USA hatten im Oktober Kuba vorgeworfen, Truppen nach Syrien entsendet zu haben, wo diese auf der Seite Assads kämpfen würden; Kuba hatte diese Beteiligung zurückgewiesen. Nun hilft Kuba Syrien allerdings doch, ganz offiziell, und zwar mit dringend benötigten Medikamenten.

 

Redaktion