Mittelherwigsdorf - Der Landkreis Görlitz hat ein handfestes Problem. Im Jahr 2022 hätten nach den neuen Richtlinien der Europäischen Genderkommission sämtliche heterosexuellen Ampelmännchen entfernt und durch Frauen, Transsexuelle oder eindeutig als homosexuell erkennbare Männchen ersetzt worden sein müssen. Ein privates Video jedoch brachte Erschreckendes ans Tageslicht.

Redaktion