Riad - Saudi-Arabien, aktuell Vorsitzender einer Expertengruppe des UN-Menschenrechtsrates und besonders eifriger Ankläger des syrischen Staates wegen dessen Vorgehens gegen vorwiegend ausländisch gesteuerte islamistische Terrorgruppen, begann das Jahr mit einem Paukenschlag in Sachen Humanität.

Redaktion