Samstag, 16 Januar 2016 21:01

Libyens Außenminister zu Besuch in Kairo

in Politik

Kairo - Libyens Außenminister Mohammed al-Dairi ist in Kairo zu bilateralen Gesprächen mit ägyptischen Regierungsvertretern eingetroffen. Dabei soll es vor allem um die aktuelle Lage in Libyen gehen.
Letzte Woche war al-Dairi in Südafrika und Äthiopien zu Gast gewesen, um mit seinen dortigen Amtskollegen über Wege zur Beibehaltung des am 17. Dezember 2015 in Skhirat (Marokko) geschlossenen Friedensabkommens zwischen den verschiedenen libyschen Fraktionen sowie Pläne zur Überwindung von Schwierigkeiten bei der Errichtung der von der UNO vorangetriebenen Einheitsregierung zu diskutieren.

 

Redaktion